Good morning, Vietnam

tumblr_md923niK1p1qc4uvwo1_400

 

Guten Morgen zusammen! Etwas spät dafür? Nicht, wenn ihr heute (so wie ich) noch gar nicht richtig wach wart. Wenn es euch genau so geht, dann hattet ihr gestern entweder fette fette Party, oder der „Chemonebel“ hat auch euch erwischt. Letzteres wünsche ich keinem! Gegen fette fette Party ist dagegen rein gar nichts einzuwenden 😉

Dieser „Chemonebel“ ist diesmal ziemlich dicht.

Er macht müde, schlapp, langsam und irgendwie einfach doof im Kopf. Ohne automatische Rechtschreibprüfung wäre dieser Beitrag heute wohl eher etwas für  Hieroglyphenforscher 😀 So ein Matschkopf kann aber auch ziemlich lustig sein: ich mutiere zu einem 5 jährigen Kind und freue mich an allem, was irgendwie bunt oder niedlich oder sonst was ist (ist der „motivational penguin“ nicht der Hammer? :D)

Das Spaßverderber-Postchemo-Autofahrverbot macht heute durchaus Sinn… Und wenn ich schon keine schweren Maschinen bedienen darf (ach Menno…), dann lasse ich den Panzer heute stehen und mach es mir einfach daheim gemütlich 🙂 Allen, denen es besser geht und die an diesem Sonn-/Freitag noch etwas vor haben, wünsche ich einen genialen Abend. Habt Spaß, denkt nicht so viel an morgen (egal, wie es mir am Tag danach manchmal ging, seit der Diagnose bereue ich keinen einzigen Rausch in meinem Leben!) und trinkt einen auf mich mit 😉

Mein persönliches Fazit des Tages: ganz egal, wie es mir heute oder sonst wann durch die Chemo geht: dem Krebs geht es garantiert noch schlechter! Und der Gedanke, der tut verdammt gut 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s