Juppeidi und Juppeida

Funny-Animals-Party-Balloons-4_Fotor

*Yippiiii* Heute ist ein ganz toller Tag: Ich bin am Point of no return! Halbzeit! *Yippiiiii*

Ja ich meins ernst: ich habe heute die hälfte meiner Chemo geschafft (wenn das ganze so durchgezogen wird, wie geplant. Und davon geh ich aus!) 🙂 Ich habe 9 Wochen hinter mir und noch 9 vor mir. Und das bedeutet: mit jedem Tag, der jetzt vergeht, habe ich mehr geschafft als noch vor mir liegt. Das ist so ein geiles Gefühl Leute!!!! Da mach ich total harte Party…auf dem Sofa 😀

Und was braucht man für eine tolle Party? Musik 😉

Glatzimaxis ultimative Chemosongs – Sie wünscht, wir spielen

  1. The Proclaimers- I will walk 500 miles. In meinem Fall: I will do 500 Chemos and I will do 500 more just to be the girl who did 1000 chemos to beat that cancer-whore
  2. Tim Toupet- Ich hab ne Glatze auf dem Kopf ich bin ein Krebspatient
  3. Alice Cooper- Poison. Immer bei der Chemo schwirrt es mir durch den Kopf: …your poison running through my veins
  4. Gloria Gayner – I will survive. Erklärt sich von selbst, oder?
  5. Randfichten -Lebt denn die alte Glatzimaxi noch?
  6. Jason Derulo- Wiggle. Tell me what to do with your Chemoport?-Wiggle wiggle wiggle (das hab ich von meiner besten Freundin und ich könnt mich immernoch darüber totlachen)
  7. Robert Palmer- Bad case of loving you. Doctor Doctor, gimme the news. I got a bad case of breastcancer 😉
  8. Wencke Myhre- Sie hat nen knallroten Chemoport (Hab ich vom Kortison an Chemotagen tatsächlich 😀 )
  9. Die Toten Hosen -10 kleine Jägermeister. Oder besser: 9 kleine Chemos. Wenn eine gehn muss, wer wird denn gleich weinen? 😀
  10. Carl Douglas -Kung fu Fighting. Everybody was Cancer fighting dididididipdipdipdipdiii
  11. Spider Murphy Gang-Skandal in der Chemoambulanz ääääh im Sperrbezirk. In Stuttgart steht ein Krankenhaus, Krankenhäuser braucht man durchaus. Damit in dieser schönen Stadt, der Krebsarsch keine Chance hat!
  12. Meat Love- I’d do anything for Cure (but I won’t do Klangschalentherapie)
  13. Bobby Mc Ferrin-Don’t worry, be happy 😉
  14. Jürgen Drews -Ein Bett im Gyn-Op. Das ist immer frei. Denn es zahlt die Kasse. Und was ist schon dabei? Die EKG’s singen und es duftet nach Sterilium wenn ich träume.
  15. Roberto Blanco -Ein bisschen Chemo muss sein, dann kommt das Glück von ganz allein
  16. Right Said Fred- I’m too sexy for my hair, too sexy for my hair, so sexy it hurts!

Aber nicht, dass jetzt jemand denkt, das wäre mein Musikgeschmack. Da spricht gerade nur die Chemovernebelung aus mir 😀 Oh eins noch, damit auch der letzte einen Ohrwurm hat:

Allways look on the bright side of life 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s