Willkommen in der Liga der außergewöhnlichen Ladies

Cat Woman, Black Widow, Wonder Woman…. es gibt viele Superheldinnen. Jetzt verrate ich euch mal ein Geheimnis: ich führe auch ein Doppelleben *Oh mein Gott?! Tatsächlich?* Ja, ich bin auch unter die Berufshelden gegangen. Aber bitte sagt es nicht weiter. Meine geheime Identität ist mir total wichtig. Deshalb braucht man als Superheld auch einen tollen Tarnnamen. Neuerdings agiere ich unter dem Pseudonym

the Dormouse

Foto-8_Fotor

Bitte was? Kurzes Vokabeltraining: Dormouse ist Englisch für Siebenschläfer. Damit wäre das wohl geklärt. Mein Leben als Superheldin ist wirklich krass und voller atemberaubender Action. Angefangen hat das ähnlich wie bei Spiderman. Zwar hat mich keine genetisch veränderte Spinne gebissen, ich hab mich aber an der Portnadel gestupft. Und dann gings los! Die Dormouse hat wirklich unglaubliche Superkräfte! Gerät sie in Bedrängnis zieht sie ihre Kappe ab und —-*BOOM!*—- geblendet von dieser unglaublich glänzenden Lasestrahlenspiegelglatze gehen diese zu Boden. Droht der Bösewicht zu entkommen zieht sie ihre wolverinklingenähnlichen Kunstwimpern ab und —-*BÄM!*—- die Wirft sie dann wie Ninjasterne. Liegt der Kerl dann am Boden kriegt er erstmal eins mit dem Thorhammer ääääh nein der Brustprothese übergezogen —-*KAPOW!*—- Und dann gibt es den ultimativen giftigen Todeskuss von Ivy —-*SCHMATZ*—-

Ihr seht, die Dormouse weiß sich zu wehren. Jetzt habe ich auch endlich die Erklärung dafür, wieso ich immer so müde bin. Daher kommt nämlich der Name der Dormouse: tagsüber schlafe ich immer, weil ich nachts zusammen mit meinem Gefährten Portcat die Welt rette. Ist doch ganz logisch 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s