Ist das Kunst oder kann das weg?

star_wars_pictures_5

Hallo ihr Lieben. Erst einmal möchte ich mich ganz arg bei euch für all die lieben Nachrichten bedanken 🙂 Das hat wirklich gut getan. Wie der Abend noch ablief: der TV Total Jahresrückblick kam. Nach einer Stunde hab ich wieder gekichert, nach 2 so laut gelacht, dass man es auf dem Gang gehört hat. Inzwischen bin ich wieder zu Hause und ich bin wieder ganz die alte 🙂

Haar Wars Episode III -die Rache der Si…äääh Augenbrauen

Heute kann ich meinen Körper eigentlich nur auslachen, weil er so unglaublich komische Dinge veranstaltet 😀 Wenn meine Haare eine Person wären, dann wären sie wohl eine prämenstruelle 16 Jährige. Wieso? Weil Haare abnormale Zicken sind und sie ganz offensichtlich nicht wissen, was sie wollen. Genauso wie meine Augenbrauen. Die sind aber noch was: außerordentlich schwer von Begriff. Man könnte auch sagen, sie sind wie der Internet Explorer der Körperbehaarung: zeitverzögert.

Inzwischen mach ich fast 5 Monate Chemo und gestern Abend haben die Augenbrauen das auch endlich mitgekriegt. Und was machen die da? Vor Schreck einfach den Dienst quittieren. Jetzt bin ich offiziell der Antichewbacca.

Aaaaaber das macht nichts. Ich hab schon immer gerne gemalt. Jetzt kann ich jeden Morgen total künstlerisch kreativ mein Gesicht bepinseln. Das ist vielleicht nicht die Sixtinische Kapelle und ich bin nicht Michelangelo, aber ich will ja auch nicht das „Jüngste Gericht“ über den Augen haben. Theoretisch kann ich jetzt echt ausprobieren. So ein bisschen Kubismus im Gesicht? Zwei Dreiecke als Augenbrauen sind echt der neueste Shit! Oder ein bisschen Impressionismus? Monet würde vor Neid wohl auch noch das andere Ohr abfallen!

Schluss mit den Wunschträumen: das wird wohl eher so professionell wie Fingerfarbenschmiererei im Kindergarten 😀 Oh übrigens: die geliebten Beinhaare wachsen wieder. Super oder? 😀

Advertisements

2 Kommentare zu “Ist das Kunst oder kann das weg?

  1. Schön, dass du deine gute Laune wiedergefunden hast! Vielleicht können die Beinhaare ins Gesicht transplantiert werden? Sonst ist ja auch fast alles möglich heutzutage…. ; )

    Gefällt mir

  2. Moin, Moin,

    bin heute zufällig hier gelandet. Gefällt mir und ich würde Dich gerne bei mir verlinken.
    Das mit den Augenbrauen ist leider fast immer so. Bei mir haben sich die Wimpern dann als letztes verabschiedet. Da fing es auf dem Kopf schon wieder an zu wachsen :/.
    Ich wünsche Dir einen guten Jahresstart.

    gruß sue

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s