Nach der Vorsorge ist vor der Nachsorge

funny-pics-16984 Für oben kommt die Nachsorge wenn die Vorsorge aufhört und für unten kommt die Vorsorge damit man keine Nachsorge braucht. Klingt komisch, ist aber so. Ich war Gestern ernsthaft zur Krebsvorsorge beim Gynäkologen 😀 Das Kind ist zwar nicht nur in den sprichwörtlichen Brunnen gefallen sondern regelrecht darin ersoffen, aber das betrifft ja nur meine nördlichen gynäkologischen Gebiete. Gibt ja noch genug andere Spaßmacher im Unterleib einer Frau und seit das mit der BRCA2Kacke aufgeflogen ist, sind die Eierstöcke verdächtige Nummer 1 im Fall „Glatzimaxi und das mögliche Rezidiv“. Tja, also ging es mal wieder auf den Stuhl. Der ist zwar nicht elektrisch, aber trotzdem maximal unangenehm. Das finde zumindest ich. Und ich glaube nicht mal, dass das daran liegt, dass meine erste Begegnung mit Herr Beinebreitmachstuhl direkt auf den OP-Tisch geführt hat. Aber das ist ne andere Geschichte und die Narben sind schon längst vergessen und verheilt 😉 Mein Gynäkologe hat sooooo einen Hammerhumor! Ich geh da wirklich gerne hin, auch nur zum Reden. Ich hab nach der Diagnose von ihm die Terminflatrate bekommen -> Ich darf ohne Voranmeldung reinspazieren und komm dann an dem Tag auch noch dran. Naja, das hat er bestimmt nur gesagt, weil er wusste, dass ich das nicht inflationär missbrauchen werde. Ich war 2 Mal nach der Diagnose ohne Termin dort. In 7 Monaten… das sollte noch ok sein 😀 Dialog gestern: „Hatten Sie schon das Abschlussgespräch von der Chemo?“ „Jap, vor 2 Wochen.“ „Und? Haben Sie bestanden?“ Hahahaha ich find den immer noch so gut 😀 Gute Nachrichten: alles im grünen Bereich! Yeaih! Und ich hab Rezepte bekommen. Seit ich die Pille nicht mehr nehme und abgenommen habe, ist meine gesunde Brust geschrumpft, die Silikonprothese aber nicht. Jetzt ist die Prothese größer als die gesunde Brust und den Epitasen-Push-up-BH hat glaube ich noch keiner erfunden (das wäre echt noch eine Idee…). Er hat mir ohne mit der Wimper zu zucken ein neues Rezept aufgeschrieben und 2 BH’s gabs obendrein. Supi! Wird Zeit, im le NéNé mal wieder einen Termin zu machen 🙂 Schaut doch einfach mal auf der Homepage bzw. auf der Facebookseite vorbei. Einen Besuch bei Jana Wagner kann ich nicht nur auf Grund der Einhornkunst mit Streuselkacka in der Umkleide empfehlen 😉

http://www.le-nene.de

https://www.facebook.com/pages/Le-Néné/1499712393646954?fref=ts

In 3 Monaten geh ich dann zur nächsten Untenrumvorsorge. Muss sein, auch wegen der Antihormontherapie. Die macht ganz gerne dicke Gebärmutterschleimhaut und dann muss man das ausschaben. Guten Appetit 😀

https://www.youtube.com/watch?v=W1MS_wQqvf4

(Das Kasperletheater find ich so abartig zum kugeln lustig 😀 )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s